Projekte

  • GKV-Unterstützung von Patienten bei Behandlungsfehlerverdacht


  • Medizin und Standard – Verwerfungen und Perspektiven


  • Systemmedizin und Gesundheitskompetenz


  • Rechtsfragen der Individualisierten Medizin


  • Priorisierung in der Medizin


  • Rechtliche, ethische und soziale Aspekte der Tiefen Hirnstimulation (Deep brain stimulation)


  • Neuzuschnitt der Aufgabenverteilung im Gesundheitswesen - Delegation / Substitution ärztlicher Leistungen durch nichtärztliches Personal


  • Entwicklungen der Arzthaftpflichtversicherung


  • Rechtsfragen des Einsatzes der Telemedizin im Rettungsdienst


  • Informationsangebot bei Individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL)


  • Rechtsfragen des Critical Incident Reporting System (CIRS)


  • Fehlervermeidungsstrategien bei der Krankenhausbehandlung


  • Steuerungsinstrumente in der Arzneimittelversorgung


  • Verbraucherschutz bei privaten Zusatzleistungen auf dem Gesundheitsmarkt (insb. IGeL)


  • Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) nach dem GKV-WSG


  • Rechtliche Rahmenbedingungen bei Hospitationen ausländischer Ärzte an deutschen Krankenhäusern / Klinikpartnerschaften


  • Arzthaftung im Zusammenhang mit Pränataldiagnostik und Schwangerschaftsabbruch


  • Das Bild des Arztes im 21. Jahrhundert


  • Kostendruck im Gesundheitswesen und Standard in der Krankenversorgung


  • Arzthaftung


  • Patientenrechte (gemeinsam mit Prof. Dr. Dr. h.c Adolf Laufs)


Funktionen

  • Cologne Center for Ethics, Rights, Economics and Social Sciences of Health (ceres)





  • Zeitschrift Medizinrecht


  • Heidelberger Kommentar Arztrecht Krankenhausrecht Medizinrecht (HK-AKM)