zum Inhalt springen

Lehrveranstaltungen SS 2018

Vorlesungen

Grundkurs Schuldrecht II - Gesetzliche Schuldverhältnisse, Gruppe A-J, DFR, DTB, DEB (13980.0006)

Prof. Dr. Christian Katzenmeier

Die Hörer haben im ersten Semester den Grundkurs zum Allgemeinen Teil des Bürgerlichen Rechts und den Grundkurs Schuldrecht I gehört. Darauf baut der Grundkurs Schuldrecht II auf. Er ist unterteilt in die vertraglichen und die gesetzlichen Schuldverhältnisse. Gegenstand der Vorlesung „Gesetzliche Schuldverhältnisse” ist insbesondere das Deliktsrecht (§§ 823 ff. BGB), das Bereicherungsrecht (§§ 812 ff. BGB) sowie das Recht der Geschäftsführung ohne Auftrag (§§ 677 ff. BGB). Hinzu kommt das allgemeine Schadensrecht (§§ 249 ff. BGB), das im Zusammenhang mit dem Deliktsrecht besprochen wird.

Zu Beginn des Semesters erhalten die Hörer eine Gliederung und Literaturempfehlungen. Zu der Vorlesung ist stets eine aktuelle Textausgabe des BGB mitzubringen.

Literaturempfehlung zur Vorlesung: Looschelders, Schuldrecht BT, 13. Auflage. 2018; Medicus / Lorenz, Schuldrecht II, 17. Auflage 2014.

Be­ginn:
Di., 10.04.2018

Vorlesungszeiten:
Di. u. Mi., 12.00 - 13.30 Uhr in HS II.

Se­mes­ter­ab­schluss­test:
Mo., 16.07.2018, 14.00 - 15.30 Uhr, in HS A1 oder Aula 1.

Beginn:
Der Beginn wird noch bekanntgegeben.

Vorlesungszeiten:
Die Vorlesungszeiten werden noch bekanntgegeben.

Semesterabschlusstest:
Der Termin wird noch bekanntgegeben.

Beginn:
Der Beginn wird noch bekanntgegeben.

Vorlesungszeiten:
Die Vorlesungszeiten werden noch bekanntgegeben.

Semesterabschlusstest:
Der Termin wird noch bekanntgegeben.

Beginn:
Der Beginn wird noch bekanntgegeben.

Vorlesungszeiten:
Die Vorlesungszeiten werden noch bekanntgegeben.

Semesterabschlusstest:
Der Termin wird noch bekanntgegeben.

Zwangsvollstreckungsrecht (SPB 2) (13980.2015)

Prof. Dr. Christian Katzenmeier

Die Vorlesung gilt dem Recht der Zwangsvollstreckung nach dem 8. Buch der ZPO. Besprochen werden die Vollstreckungsvoraussetzungen, die Vollstreckungsorgane, die einzelnen Vollstreckungsarten, die Rechtsbehelfe und Klagen im Zwangsvollstreckungsrecht sowie der einstweilige Rechtsschutz. Zu Beginn des Semesters erhalten die Hörer einen Überblick über den Gang der Vorlesung und die Literatur.

Literaturempfehlung zur Vorlesung: Brox Walker, Zwangsvollstreckungsrecht, 11. Auflage 2017; Jauernig Berger, Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht, 23. Auflage 2010.

Beginn:
Mi., 11.04.2018

Vorlesungszeiten:
Mi., 16.00 - 17.30 in HS XVIII.

SPB-Klausur:
Mi., 18.07.2018, 15.45 - 17.45 in S 91.

Großer Examens- und Klausurenkurs

Prof. Dr. Christian Katzenmeier

Besprechung von Examensklausuren

Termine:
Mo., 11.06.2018, 14.00 - 15.30 Uhr in HS XIII.
Mo., 09.07.2018, 16.00 - 17.30 Uhr in HS XIII.

SPB-Veranstaltung

SPB-Seminar zum Medizinrecht (SPB 5 und 2)

Prof. Dr. Christian Katzenmeier

Ausgabe der Themen und Vorbesprechung: 14.02.2018.
Ende der Bearbeitungszeit: 28.03.2018.
Mündlicher Teil der SPB-Prüfung: 19./20.04.2018.

Die Termine der SPB-Veranstaltungen künftiger Semester finden Sie hier.

Weitere Lehrveranstaltungen

Medizinrecht (SPB 5) (13980.2102)

RA Prof. Dr. Bernd Halbe

Das Medizinrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die einen spezifischen Bezug zur Anwendung und Ausübung der Medizin aufweisen. Es erscheint weder in einem abgeschlossenen System noch in einer umfassenden Kodifikation, sondern besteht - die Rechtsdisziplinen des Zivilrechts, des Strafrechts und des Öffentlichen Rechts umgreifend - aus zahlreichen Gesetzen, Verordnungen, Satzungen und Entscheidungen der Gerichte. Den Kern bildet das Arztrecht. In der Veranstaltung werden insbesondere folgende Themenkreise behandelt:

  • Wesen und Inhalt des Medizinrechts
  • Rechtsbeziehungen zwischen Arzt und Patient
  • Ärztliche Hilfspflicht
  • Aufklärungspflicht und Einwilligung
  • Berufsgeheimnis und Dokumentation
  • Arztfehler und Haftpflicht
  • Versicherungsrechtliche Fragen
  • Arzthaftungsprozess und Alternativen
  • Beweisrecht im Arzthaftungsprozess
  • Besondere medizinische Interventionen und Sonderprobleme

Ziel der Vorlesung ist es, den Hörern einen Einblick in die komplexe Materie des Medizinrechts zu verschaffen. Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse des Bürgerlichen Rechts (insbes. im Schuldrecht) und des Zivilprozessrechts. Die Hörer erhalten zu Beginn des Semesters eine Vorlesungsgliederung und Literaturempfehlungen.

Literaturempfehlung zur Vorlesung: Laufs / Katzenmeier / Lipp, Arztrecht, 7. Auflage 2015.

Beginn:
Mo., 09.04.2018

Vorlesungszeiten:
Mo., 12.00 - 13.30 Uhr in S 22.

SPB-Klausur:
Mo., 16.07.2018, 13.45 - 15.45 in HS D

Seminare

Vorbereitungsseminar zum Medizinrecht (13980.5016)

WissMit RAin Dr. Claudia Achterfeld

Termine:
Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der Prüfung sowie die Themenausgabe: Fr., 04.05.2018, 10.00 - 13.00 Uhr
Ende der Bearbeitungszeit: Mo., 04.06.2018

Die weiteren Termine werden in Absprache mit den Teilnehmern des Seminars festgelegt. Sämtliche Vorbereitungen und Prüfungen finden in den Räumlichkeiten des Instituts statt.

Anmeldung:
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.

Arbeitsgemeinschaften

Schuldrecht BT - Gesetzliche Schuldverhältnisse (2 SWS)

Mo., 16.00 - 17.30 Uhr in SSC 2.101; Anmeldung über KLIPS 2.0.
WissMit Dr. iur. Tobias Voigt

Schuldrecht BT - Gesetzliche Schuldverhältnisse (2 SWS)

Mi., 08.00 - 09.30 Uhr in S 75; Anmeldung über KLIPS 2.0.
WissMit Anna Maria Ernst, LL.M.

Schuldrecht BT - Gesetzliche Schuldverhältnisse (2 SWS)

Mi., 14.00 - 15.30 Uhr in S 69; Anmeldung über KLIPS 2.0.
WissMit Niclas Lauf

Schuldrecht BT - Gesetzliche Schuldverhältnisse (2 SWS)

Mi., 16.00 - 17.30 Uhr in SSC 2.225; Anmeldung über KLIPS 2.0.
WissMit Christoph Jansen, LL.M.

Schuldrecht BT - Gesetzliche Schuldverhältnisse (2 SWS)

Mi., 17.45 - 19.15 Uhr in SSC 2.101; Anmeldung über KLIPS 2.0.
WHK Raphaël Hebecker, LL.M.

Schuldrecht BT - Gesetzliche Schuldverhältnisse (2 SWS)

Mi., 17.45 - 19.15 Uhr in SSC 2.225; Anmeldung über KLIPS 2.0.
WissMit Marie Kurz, LL.B.